Ganztägiger Ausflug ins Donauknie (8 Stunden)

Deutsch

Wenn Sie sowohl die Natur bewundern möchten, als auch von der mittelalterlichen Geschichte Ungarns mehr erfahren wollen, besuchen Sie das Donauknie!
Die erste Haltestelle kann Esztergom, die mittelalterliche Hauptstadt Ungarns sein. Es ist der katolische Sitz des Landes. Wir besuchen die grösste ungarische Kathedrale und von der Terrasse können wir auch die Slowakei sehen. Im Anschluss daran fahren wir nach Visegrád, wo wir uns die Ruinen der mittelalterlichen Burg anschauen und den wunderbaren Donaublick bewundern. Szentendre ist ein Künstlerstädchen mit einer malerischen mediterranen Atmosphere. Es wurde im 18. Jh. von Serben gebaut. Das Städchen hat seine ursprüngliche Architektur behalten. Es gibt mehrere interessante Museen, Kirchen, Cafes und Restaurants da. Während des Spaziergangs besteht die Möglichkeit eine orthodoxe Kirche oder u.a. eine Ausstellung von der weltberühmten ungarischen Keramikerin, Margit Kovács zu besichtigen.Sie haben auch gute Einkaufsmöglichkeiten da und wenn Sie wünschen, können Sie mit dem Schiff nach Budapest zurückfahren.

Preise

1,2,3 oder 4 Personen: 200 EUR insgesamt.
5-10 Personen: 50 EUR/Person.
Ab 11 Personen: 40 EUR/Person.
Ab 20 Personen: 30 EUR/Person.

Die Preise enthalten:

  • private Reiseleitung,
  • privates Fahrzeug für 8 Stunden.
  • Eintrittsgelder sind nicht inbegriffen!